Einzigartiges, renoviertes Engadinerhaus im Zentrum von Samedan

CH-7503 Samedan

Preis auf Anfrage

Beschreibung

Das historische Engadiner Bauernhaus wurde 2012/2013 vom Architekten Hans-Jörg Ruch vollständig renoviert und auf die heutigen gehobenen Bedürfnisse angepasst. Dabei wurden Bauteile aus dem 15./17. und 18. Jahrhundert übernommen.
Die Bereiche vom Sulèr (Eingangsraum) und Palantschin (Dachstock) stammen aus dem 17. Jahrhundert. Das heutige Volumen erhielt das Haus wahrscheinlich im 18. Jahrhundert, als der Heustall angebaut und das Dach in einer einheitlichen Form über das Gesamtvolumen gebaut wurde.
Im Hausinneren wurden die mittelalterlichen Teile sowie die Bauteile des 17. und 18. Jahrhunderts sorgfältig gereinigt oder restauriert. In einigen Räumen wurde Engadiner Mondholz von Arven und Lärchen verwendet. Auch die diversen massiven Holzböden sind aus Engadiner Lärchen-Mondholz.
Von den 14 Wohnräumen sind 3 original getäferte Stüvas und 8 Schlafzimmer mit 7 Bädern.
Ein Bauerngarten mit kleinem Sitzplatz befindet sich auf der Seite des Hauses.

Angaben

Kategorie
Villa
Referenz-Nr.
#2936859
Anzahl Zimmer
14
Anzahl Schlafzimmer
8
Anzahl Badezimmer
7
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
~ 749 m²
Grundstücksfläche
~ 573 m²
Baujahr
1800
Verfügbarkeit
ab sofort

Anzahl Parkplätze

Innen (inkl.)
2
Bitte kontaktieren Sie michPDF Dokumentation

Ihr Ansprechpartner

Objekt : #2936859 / Villa / CH-7503 Samedan

?
Ich akzeptiere die Bedingungen bezüglich der Datenverarbeitung*
(*) Obligatorische Felder
[IMG]
Herr Enrico F. Sbrizzai
+41 81 836 25 51
+41 78 607 97 87